09. September 2019
Westfälischer Anzeiger v. 09.09.2019
07. September 2019
Ort: Bergkamen-Rünthe, Sandbochumer Weg 24 12.00 - 18.00 Uhr 16 Aussteller - Kinder-Pavillion mit Lese-Erlebnis - Ess-/Getränkestände Keine direkten Parkplätze vorhanden - Empfehlung für die Rünther: zu Fuß oder mit dem Rad
07. September 2019
29. Juli 2019
Mit Stand 29.07.2019 liegen 825 Unterschriften für den Erhalt des regionalen Grünzugs zwischen Rünthe/Overberge und damit GEGEN ein neues Gewerbegebiet in diesem Bereich vor. Es wird weiter gesammelt... / Aktionskreis Wohnen und Leben Bergkamen e.V.
16. Juli 2019
Leserbrief des Aktionskreises im Westfälischen Anzeiger v. 16.07.2019
13. Juli 2019
Westfälischer Anzeiger (WA) v. 13.07.2019
13. Juli 2019
Westfälischer Anzeiger (WA) v. 13.07.2019
30. Juni 2019
Der Aktionskreis Wohnen und Leben Bergkamen e.V. lädt ein zum 5. Stadtteilspaziergang "Rünthe/Overberge" ein. Am 30. Juni beginnt der Spaziergang um 10.30 Uhr am ehemaligen Marktplatz in Rünthe (Kanalstr.). Die geplante Route führt von dort zur Rünther Lippeaue und weiter an der Bumannsburg vorbei östlich des Rünther Industriegebietes zum Romberger Wald. Ziel ist das Naturdenkmal auf dem von der Stadt Bergkamen gewünschten neuen Gewerbegebiet südlich der Bever in Overberge. Insgesamt...
28. Juni 2019
Artikel aus dem Westfälischen Anzeiger v. 25.06.2019
28. Juni 2019
Die im WA v. 19.06.2019 bzw. 28.06.2019 veröffentlichte RVR-Karte zeigt, dass das von der Stadt Bergkamen gewünschte Gewerbegebiet in Rünthe/Overberge die Strategie des RVR konterkarieren würde, im Ruhrgebiet zusammenhängende Wald-/Erholungsflächen für die Bevölkerung mit den Zielen "Klimaschutz, Klimaanpassung und Artenvielfalt" zu schaffen. Der in die Karte (links Mitte) eingezeichnete kleine Kreis markiert das geplante Gewerbegebiet.

Mehr anzeigen