22. März 2019
22.03.2019 / Westfälischer Anzeiger "Bergkamen"
21. März 2019
20.03.2019 / Die Veranstaltung "Nachhaltigkeitsstrategie des Krs. Unna" mit anschließender Diskussion zur Umsetzung dieser Strategie in Bergkamen mit den Schwerpunkten "Flächenverbrauch, Gewerbeansiedlung und Klimawandel" war mit ca. 35 Personen gut besucht. Vertreter von SPD, Bündnis90/Die GRÜNEN und BergAUF sowie der Kreis-Geschäftsführer der Landwirtschaftlichen Kreisverbände Ruhr-Lippe aus Unna, ein Bergkamener Landwirt, eine Vertreterin des BUND Kreisgruppe Unna, Mitglieder der BI...
19. März 2019
Pressemitteilung des Aktionskreises: Der Aktionskreis Wohnen und Leben hat den Umweltdezernenten des Kreises Unna, Ludwig Holzbeck, als Referenten zum Thema "Nachhaltigkeitsstrategie des Kreises Unna" gewinnen können. Die öffentliche Veranstaltung findet am Mittwoch, den 20. März, ab 19.30 Uhr in der Mensa der Regenbogenschule in Rünthe statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird in der anschließenden Diskussion Bürgern und Politikern die...
18. März 2019
Bergkamen-Rünthe/Stadtteilspaziergang "Regionaler Grünzug" am 16.03.2019 - Westfälischer Anzeiger v. 18.03.2019
16. März 2019
16.03.2019 / Der Einstieg ist gelungen! Mit insgesamt 25 Bürger aller Altersklassen fand der erste Stadtteilspaziergang "Regionaler Grünzug" zwar nicht die erhoffte Resonanz. Dennoch: Die Wetterverhältnisse waren bis zur Mittagszeit eher feucht, so dass hier sicherlich ein Grund zu sehen ist. Startpunkt war der alte Marktplatz in Rünthe. Im weiteren Verlauf wurden an den Info-Punkten "Schacht-III/Gewerbegebiet Schacht-III", Pumpwerk "Beverbach", geplantes Gewerbegebiet "Rünthe/Overberge"...
16. März 2019
16.03.2019 / Westfälischer Anzeiger "Rünther wollen ein Zeichen setzen" - Für den Erhalt des regionalen Grünzuges und kein neues Gewerbegebiet in Rünthe/Overberge
15. März 2019
In 2 Stunden war alles geschafft! Nach tagelanger Vorbereitung durch ein Vereinsmitglied konnte mit 4 Kräften die Aktion "Banner aufbauen" problemlos durchgeführt werden. Die Genehmigung des Grundstückbesitzers lag seit 14 Tagen vor, so dass diese Aktion auch abgesichert ist. Seitens der eingeladenen Presse war jeweils 1 Vertreter des Westfälischen Anzeigers sowie des Bergkamener Infoblogs anwesend.
10. März 2019
Der Infostand am 09.03.2019 ab 08.00 Uhr vor dem Postcafé und ab 10.45 Uhr vor Trinkgut erbrachte insgesamt 36 neue Unterschriften. Aufgrund der heftig einsetzenden Windböen musste die Sammel-Aktion vor Trinkgut aber schon nach einer halben Stunde abgebrochen werden. Später trafen noch weitere Unterschriften-Listen ein, die von verschiedenen Vereinsmitgliedern eingesammelt worden waren. Am Ende des Tages stand fest: Es sind nun schon über 600!
06. März 2019
Samstag, 16.03.2019 / Start: 14.00 Uhr - Alter Marktplatz in Rünthe
02. März 2019
Vorstandsvertreter des Aktionskreises (Karlheinz Röcher, Rainer Schmidt) mit dem Infostand zum geplanten Gewerbegebiet "Rünthe/Overberge" vor TRINKGUT im Gewerbegebiet "Rünthe". Zuvor war der Stand auch in der Rünther Str. aufgebaut worden. Es ergaben sich interessante Gespräche und weitere Unterschriften für den Schutz des regionalen Grünzuges und gegen den Plan, ein neues Gewerbegebiet auf der "grünen Wiese" ausweisen zu wollen. Es konnten auch Unterschriftslisten weitergereicht...

Mehr anzeigen